Unsere Leitlinien

Hier bekommst du einen Einblick in unsere Leitlinien. Sowohl im Wortlaut, wie sie für uns niedergeschrieben sind, als auch die Erklärung, was das jetzt für dich als AnruferIn bedeutet. Mit diesen Leitlinien haben wir für uns selbst Regeln für unsere Arbeit aufgestellt, um dich möglichst gut beraten zu können.

1. 147 Rat auf Draht ist der österreichische Notruf für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen.

Bei 147 Rat auf Draht kannst du mit den jeweiligen Beratern und Beraterinnen über deine Probleme und Anliegen sprechen oder dir auch Antworten auf deine Fragen holen. Es gibt kein Problem, das zu klein ist und auch keines, das zu groß ist. Da die Probleme nicht schlagartig mit dem Tag der Volljährigkeit beendet sind, haben wir auch für junge Erwachsene ein Ohr. Wir verstehen uns also auch als Anlaufstelle für Eltern und Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen, die Tipps oder Unterstützung brauchen.

Unsere Beratung ist auf das Telefongespräch und die Online Beratung beschränkt. Persönliche Beratung ist nicht möglich. Weiters findest du Rat auf Draht auch in Facebook. Hier kannst du dich am Laufenden halten, was es bei Rat auf Draht Neues gibt und mitdiskutieren.

2. Das psychologische Beratungsangebot von 147 Rat auf Draht ist österreichweit zum Nulltarif rund um die Uhr erreichbar.

Egal von wo aus in Österreich du uns anrufst, ob vom Handy, der Telefonzelle oder dem Festnetz: der Anruf bei 147 kostet dich nichts. Du brauchst auch kein Guthaben, um bei uns anrufen zu können. Dein Anruf scheint auch nicht in der Telefon- und Handyrechnung auf.

Übers Telefon erreichst du uns zu jeder Uhrzeit, auch am Wochenende und an Feiertagen. Auch die Online Anfragen kannst du jederzeit an uns senden, die Beantwortung erfolgt Mo-Fr.
 

3. Die Kontaktsuchenden haben das Recht auf Anonymität.

Das bedeutet, dass du weder deinen Namen sagen musst, noch wo du wohnst.
 

4. Die niederschwellige Beratung erfolgt telefonisch und online durch ein multiprofessionelles Team von PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, Juristen, PädagogInnen und Lebens- und SozialberaterInnen.

Du brauchst einfach nur zum Handy/zum Telefonhörer greifen oder dir die Tastatur schnappen und schon bekommst du Tipps und Unterstützung von ExpertInnen. Wir haben viel Erfahrung was die Probleme von Kindern und Jugendlichen angeht und auch wenn wir ExpertInnen sind, kann man mit uns ganz normal reden.
 

5. Das Beratungsteam ist zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Verschwiegenheit heißt, dass wir das, was du uns anvertraust, auf keinen Fall weitererzählen. Das ist uns sogar vom Gesetz her verboten.
 

6. Die Beratung erfolgt ressourcenorientiert und hat das Ziel, die Autonomie der Anrufenden zu stärken.

Damit ist gemeint, dass wir versuchen, mit dir gemeinsam herauszufinden, wie du mit und in deinem ganz speziellen Umfeld dein Problem am besten lösen könntest. Wir drücken dir sicher keine Lösung aufs Auge, sondern erarbeiten sie mit dir gemeinsam, damit sie auch zu dir passt.
 

7. 147 Rat auf Draht informiert über psychosoziale Einrichtungen in ganz Österreich; auf Wunsch kann der Erstkontakt mittels Konferenzschaltung gemeinsam hergestellt werden.

Wir haben Adressen von fachspezifischen Beratungsstellen in ganz Österreich. Das kommt dir besonders dann zu gute, wenn du z. B. eine sehr spezifische Frage hast und wir dir sagen können, wo du eine Antwort darauf bekommen kannst.

Konferenzschaltung bedeutet, dass wir mit dir gemeinsam bei einer anderen Stelle anrufen. Dann bist du, jemand von "147 Rat auf Draht und jemand von der dritten Stelle in der Leitung". So hast du Unterstützung bei der ersten Kontaktaufnahme, natürlich nur, wenn du das ausdrücklich möchtest.

24-Stunden-Notfalladressen

8. Bei Bedarf bietet 147 Rat auf Draht längerfristige Beratung an.

Immer wieder ist es mit einer Beratung nicht getan. Wir begleiten dich auch längerfristig durch eine schwierige Zeit, wenn du das möchtest. Aber auch die Telefonberatung hat ihre Grenzen. Manchmal erfordert eine Situation persönliche Beratung oder eine Therapie. Dann können wir dich bei der Kontaktaufnahme unterstützen und dich darauf vorbereiten.