Zeichnung von einem jungen Mann mit nacktem Oberkörper.

Ergebnis "Traummann" Umfrage

Was sind eure Vorstellungen von einem Traummann? Lest hier, was unsere UserInnen dazu sagen!

Wie soll er sein, der "Traummann"?

 

Wir haben euch die Möglichkeit gegeben, uns euren Traummann zu beschreiben! Vielen Dank für eure zahlreichen lustigen, kreativen, ehrlichen und ausführlichen Antworten!

Mit Abstand am häufigsten genannt wurde:

1. lustig, humorvoll.
2. treu.
3. freundlich, nett & süß.


Angeführt wurde aber auch: verständnisvoll, ehrlich, romantisch, abenteuerlustig, charmant, spontan, offen, intelligent, ein guter Zuhörer bzw. einen so akzeptieren, wie man ist.

Einige haben auch Äußerlichkeiten beschrieben, dabei steht vor allem eine dunkle Haarfarbe bzw. ein dunkler Typ hoch im Kurs. Mehrfach genannt wurde auch, dass der Traummann gepflegt, groß und hübsch sein soll bzw. einen normalen oder sportlichen Körperbau haben soll.

 

Was kommt nicht gut an?

Wir haben euch auch gefragt, wie euer Traummann definitiv nicht sein sollte. Mit Abstand am häufigsten genannt wurden folgende Eigenschaften:

1. überheblich, arrogant, angeberisch, selbstverliebt.
2. klammernd, eifersüchtig.
3. untreu.
4. rauchend bzw. häufig Alkohol trinkend.
5. aggressiv.
6. egoistisch.


Angeführt wurde auch: langweilig, dumm, rassistisch, faul, nur mit dem Handy beschäftigt, unfreundlich, auf Äußerlichkeiten fixiert und wenig Selbstvertrauen.

 

Wie viel Wert wird auf das "Äußere" gelegt?

Anscheinend nur wenig! Denn in unserer Umfrage gaben nur 4 Prozent der Teilnehmer und Teilnehmerinnen an, dass ihnen das Aussehen wichtiger ist als der Charakter!
41 % geben dem Charakter eines Burschen den Vorzug und finden das Aussehen zweitrangig.
Und etwa 55 Prozent meinen: Aussehen und Charakter sind gleich wichtig!

 

Cool, trendig oder natürlich, normal?

Jungs, aufgepasst, Natürlichkeit zählt!
Nur 8 % unserer UserInnen würden einen "coolen, trendigen Burschen" vorziehen! 47 Prozent geben ausdrücklich an, dass sie auf normale und natürliche Burschen stehen und der Rest der UmfrageteilnehmeInnen (45 %) hätte gerne eine Mischung aus beidem!

 

Lauter Stimmungsmacher oder lieber ein ruhiger, schüchterner Typ?

Hier gehen die Meinungen sehr auseinander.

Vor allem Mädchen und Burschen, die sich selbst als ruhig empfinden, wünschen sich einen Partner, der nicht allzu laut ist.
Viele meinen, dass ihnen der laute-Stimmungsmacher-Typ zu aufgedreht wäre, der ruhige-schüchterne-Typ aber zu langweilig und sie deshalb eine Mischung bevorzugen. Also weder zu laut, noch zu leise.

Bei dieser Frage zeigt sich ganz klar, Chancen haben alle, egal ob ruhig, laut oder mittendrin.

Die besten Flirt-Strategien!

Da waren sich die meisten einig:
Ehrlich gemeinte Komplimente kommen immer gut an! Auch durch Blickkontakt und Zulächeln lassen sich die meisten unserer UserInnen gerne erobern.
Mit obercoolen Anmachsprüchen scheint man hingegen nicht sehr weit zu kommen. Außer, der Spruch ist wirklich lustig und wirkt nicht auswendig gelernt. Spontanität und Natürlichkeit sind gefragt!

 

Muss der Partner im Freundeskreis gut ankommen?

Der Partner muss bei FreundInnen nicht unbedingt gut ankommen. Die Mehrheit (75 %) können sich absolut vorstellen, mit jemandem zusammen zu sein, der im Freundeskreis nicht gut ankommt. Viele begründen das damit, das echte FreundInnen auch dann hinter einem stehen, wenn sie den eigenen Partner nicht mögen.

Diejenigen, denen es wichtig ist, dass der Partner gut bei den FreundInnen ankommt, denken vor allem, dass der Partner sonst auch nicht wirklich zu einem passen kann.

 

Muss der Traumtyp sportlich und durchtrainiert sein?

Die Mehrheit (63 %) gibt an, dass definitiv auch Burschen mit mehr Kilos und ohne Muskeln eine Chance haben.
37 % stehen rein auf sportliche und durchtrainierte Burschen.

 

Braucht es in der Liebe einen ähnlichen Stil?

57 % denken, dass der Traumtyp zumindest einen ähnlichen Stil im Bereich Mode und Musik haben sollte. Für 32 % ist das überhaupt nicht wichtig, für 11 % ist ein gleicher Stil Voraussetzung.

 

Raucher oder Nicht-Raucher?

Nicht-Raucher werden bevorzugt. 53 % wünschen sich einen Nicht-Raucher zum Freund, nur 10 % einen Raucher.
Den restlichen Personen ist es egal, ob ihr Freund raucht oder nicht.

 

Spielt das Alter eine Rolle?

35 % geben an, dass ihr Traumtyp älter sein darf, allerdings nicht mehr als 3 Jahre.
33 % würden einen älteren Burschen akzeptieren, aber keinen jüngeren.
27 % ist das Alter völlig egal.
5 % sind der Meinung, dass der Partner gleich alt sein sollte.

 

Zu guter Letzt...

Wie ihr sicher schon bemerkt habt: DEN Traummann gibt es nicht! Gerade kleine "Schwächen" machen sympathisch. Und das ist auch gut so. Denn genauso unterschiedlich unsere jeweilige Vorstellung von ihm ist, so unterschiedlich sind auch all die Traummänner, die es so gibt. Und letztendlich geht es auch nicht darum, ob jemand diese oder jene Eigenschaft hat oder nicht. Sobald man verliebt ist, wird es meist sowieso ganz unwichtig, ob er oder sie z. B. super romantisch ist. Und oft sind es doch gerade die kleinen "Macken", die einen Menschen liebenswert machen, oder?

 
  • Folge uns


    Schnell über aktuelle Kettenbriefe & Abzock-Fallen informiert sein, die 147 Rat auf Draht BeraterInnen besser kennen lernen - Aktuelle Tipps & Infos von uns findest du auf unseren Social Media Kanälen:

    Instagram - @147rataufdraht
    Facebook – 147 Rat auf Draht
    WhatsApp Broadcast - 0676 / 88144251