Rat auf Draht Logo
© Rat auf Draht

147 Rat auf Draht auch für Eltern

Auch Eltern und alle Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen, wie Großeltern, Geschwister, Lehrkräfte etc. können sich jederzeit an die Notrufnummer wenden. Inwiefern Rat auf Draht weiterhelfen kann, lesen Sie hier.

Sich Hilfe zu holen bedeutet nicht, hilflos zu sein. Ganz im Gegenteil zeigt es, dass man Grenzen erkennt. Das ist eine wertvolle Fähigkeit und sicher nichts, wofür man sich schämen muss.

 

147 Rat auf Draht berät auch Eltern

Der österreichweite Notruf „147 Rat auf Draht“ ist als Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche bekannt. Nur wenige wissen, dass sich auch Eltern und Bezugspersonen beraten lassen können. Unbürokratisch übers Telefon, anonym, rund um die Uhr und zum Nulltarif. „147 Rat auf Draht ist sowohl per Telefon unter „147“, also auch per Online und Chat Beratung zu erreichen bzw. bietet über die Webpage auch Eltern in einer eigenen Rubrik Hilfestellung. Der Notruf bietet ein umfassendes Angebot, egal wie groß oder klein die Probleme sein mögen.

 

Entscheidungshilfe

Manchmal beobachtet man eine Veränderung am Nachwuchs, ist sich aber nicht sicher, ob das noch als „normal“ einzustufen ist oder ob schon weitere Schritte notwendig sind. Z.B. bei Liebeskummer, verändertem Essverhalten oder auffälligem Verhalten nach dem Besuch beim Ex-Partner. Ein Gespräch mit "147 Rat auf Draht" kann dabei Klarheit schaffen. Auch rechtliche Fragen zum Jugendschutz werden kompetent beantwortet.

 

Vermittlung von Stellen ö-weit

"147 Rat auf Draht" verfügt auch über eine Datenbank mit Beratungsstellen in ganz Österreich und kann bei der Suche nach passenden Stellen am Wohnort behilflich sein.

 

Information

Kinder und Jugendliche vertrauen dem multiprofessionellen Berater-Team ihre intimsten Probleme an. Sie wissen, was die Jugendlichen beschäftigt, interessiert, aber auch was sie ängstigt und verzweifeln lässt. Die Expert/innen können damit auch zur Seite stehen, um das Verhalten des eigenen Nachwuchses besser verstehen zu können.

 

Kontaktpersonen

"147 Rat auf Draht" hat gemeinsam mit Safer Internet und dem Internetombudsmann Kontaktpersonen in vielen sozialen Netzwerken, wie Facebook, ask.fm oder Instagram. Haben Kinder Probleme mit Mobbing in diesen Netzwerken kann schnell und unbürokratisch geholfen werden.

 

Ressource für Kinder

Eltern sind wichtige Vertrauenspersonen für Kinder. Doch manche Probleme bespricht man trotzdem lieber mit jemand Außenstehendem. Sie können Ihrem Nachwuchs die Notrufnummer auch als Ressource nennen. Egal ob die Webpage als Informationsquelle oder Beratung via Telefon, Online Formular und Chat.

 

 

  • 147 Rat auf Draht berät auch Eltern!


    PsychologInnen beantworten Ihre Fragen und beraten Sie bei Problemen. Rund um die Uhr, anonym und ohne Vorwahl zum Nulltarif aus ganz Österreich.