Baby liegt eingewickelt in Fell

Willkommen - ein Geschwisterchen

Wie gehst du am besten damit um, wenn es plötzlich einen neuen Bruder oder eine neue Schwester gibt?

 

Keine Zeit mehr

Die erste Zeit nach der Geburt braucht das Neugeborene tatsächlich sehr viel Aufmerksamkeit und Zeit von deinen Eltern. Das bedeutet aber nicht, dass dich deine Eltern vergessen haben oder du für sie nicht mehr so wichtig bist.

Sieh es mal so: Das Neugeborene kann noch nicht alleine essen, gehen, trinken, reden ... Es ist also völlig auf die Hilfe deiner Eltern angewiesen, so wie es auch du nach deiner Geburt warst. Deshalb braucht es die Eltern nach der Geburt besonders. Trotzdem darfst natürlich auch du nicht zu kurz kommen.

Mutter küsst Baby
 

Tipp

Hilfe im Umgang mit gestressten Eltern

Wir haben einige Tipps für dich zusammengestellt. So kann das tägliche Zusammenleben mit deinen Eltern wieder besser gelingen:
 

  • Die ersten Wochen und Monate nach der Geburt sind auch für deine Eltern eine extrem anstrengende und nervenaufreibende Zeit. Oft kommen sie kaum zu Schlaf. Es kann also sein, dass sie deshalb ein wenig reizbarer sind als normal. Nimm es ihnen nicht allzu üb und sprich sie in einer ruhigen Minute darauf an.
     
  • Fühlst du dich vernachlässigt, dann sprich deine Eltern konkret darauf an. Vereinbart z. B. einen Nachmittag in der Woche, wo jemand auf das neue Geschwisterchen aufpasst und deine Eltern Zeit für deine Anliegen haben.
     
  • Frag einfach einmal nach. Vielleicht kannst du sie ja auch ein wenig unterstützen. Und möglicherweise macht dir das sogar Spaß!
    Ein wenig Hilfe ist auch okay, was allerdings zu weit geht, ist, wenn du nur mehr als Babysitter herhalten sollst. Ab und zu ein Auge auf das Geschwisterchen zu haben, ist in Ordnung. Du darfst aber nicht zum Hauptbabysitter werden. Dann musst du deine Eltern unbedingt darauf ansprechen.
     
  • Haben deine Eltern gerade keine Zeit, kannst du vielleicht auch andere Verwandte um Hilfe bitten.

Gib nicht auf: Den ersten stressigen Wochen folgt auch wieder eine ruhigere Zeit.

 

Folge uns

Schnell über aktuelle Kettenbriefe & Abzock-Fallen informiert sein, die 147 Rat auf Draht BeraterInnen besser kennen lernen - Aktuelle Tipps & Infos von uns findest du auf unseren Social Media Kanälen: