Kuessendes Paar in einer romantischen Landschaft mit Schmetterlingen und Herzluftballons.

Was ist romantisch?

Wenn man so richtig verliebt ist, würde man gerne auch romantische Stunden mit dem Partner verbringen. Nur wie? Hier findest du einige Anregungen!

Um romantisch zu sein, braucht man nicht viel Geld. Kleinigkeiten machen oft eine größere Freude als teure Geschenke, denn wenn man romantisch sein will, zählt der Gedanke und nicht die dicke Geldbörse. Eine romantische Geste ist mit einer liebevollen und unerwarteten Aufmerksamkeit vergleichbar.

Tipp

Beispiele für romantische Überraschungen:

  • Als klassisch romantisch könnte man den Schein einer Kerze bezeichnen. Um die Kerzen gekonnt einzusetzen, kann man seine Fantasie spielen lassen. Man kann zum Beispiel das Zimmer in das flackernde Licht von Kerzen tauchen, um ein Geschenk zu überreichen oder um seinem Schatz den ersten Kuss zu geben.
  • Mit einem Gedicht kann man sagen, was einem ein Mensch bedeutet. Da man sich die Mühe macht, dass sich die Worte auch reimen, ist es eine besonders nette Geste. Doch auch wenn man nicht dichten kann, kann man seine Gefühle in einem Brief niederschreiben und ihn anschließend vielleicht mit Stickern, Bändern, Zeichnungen, Fotos oder Ähnlichem verzieren.
  • Romantisch kann auch eine simple Sache wie ein gemeinsames Lied sein. Dieses kann aus dem ersten Kinofilm, den man gemeinsam gesehen hat, stammen, das Lied sein, bei dem man sich kennen gelernt oder sich den ersten Kuss gegeben hat. Man kann auch einfach ein Lied auswählen, das beiden gut gefällt. Spielt es dieses Lied, so kann man sich in die Augen blicken und in Erinnerungen schwelgen.

Tipp

  • Man könnte seinem Partner auch eine CD brennen oder eine Kassette aufnehmen. Man sollte dabei Lieder auswählen, die für beide eine besondere Bedeutung haben oder deren Text etwas über eure Beziehung aussagt.
  • Im Sommer kann man ein romantisches Picknick veranstalten. Der Winter eignet sich gut für ein Candlelight Dinner, da es früh dunkel wird.
  • Zu verschiedenen Anlässen wie dem Monatstag oder verschiedenen Festivitäten kann man sich romantische Geschenke einfallen lassen. Man könnte zum Beispiel eine Fotocollage von sich und dem Partner anfertigen und rahmen, Freundschaftsringe besorgen, ein Bild malen, selber eine Torte backen und sie zu einem Herz schneiden oder ein Fotoalbum anlegen.
  • Vor allem unerwartete kleine Aufmerksamkeiten werden den Partner sehr freuen. Man kann ja auch ganz ohne Grund einfach mal Blumen pflücken, eine nette SMS schreiben, oder eine Internetgrußkarte schicken.

Romantisch und aufmerksam zu sein, hat nichts damit zu tun, ob man reich ist, sondern damit, ob man liebevolle Ideen hat und einen Weg findet, diese zu verwirklichen. Nimmt man sich ein wenig Zeit, kann jeder romantisch sein, den die Liebe so richtig gepackt hat.

Folge uns

Schnell über aktuelle Kettenbriefe & Abzock-Fallen informiert sein, die 147 Rat auf Draht BeraterInnen besser kennen lernen - Aktuelle Tipps & Infos von uns findest du auf unseren Social Media Kanälen: